Gemeinde

Mitarbeiter zur Unterstützung des Personalamtes und bei gegebener Voraussetzung Vertretung Standesamt (m/w/d)

zwischen 25 Std. und 39 Std, befristet für die Dauer der Elternzeitvertretung

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig die Unterstützung der Personal- und Hauptverwaltung.

Ihr Anforderungsprofil:
• Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (VFA-K), Verwaltungsfachwirt/-in oder vergleichbare Qualifikation
• Berufserfahrung im Bereich Standesamt wären von Vorteil (bei Vorliegen eines AL/BL II)
• Sicherer Umgang mit dem einschlägigen Softwareprodukt Autista (bei Vorliegen eines AL/BL II)
• Gute Kenntnisse im Arbeitsrecht, insbesondere TVöD und Personalwesen wären von Vorteil
• Sicherer Umgang mit den einschlägigen Softwareprodukten (MS-Office, Regisafe etc.) und die Bereitschaft zur Einarbeitung in fachspezifischen Programme
• Kenntnisse der Personalanwendungsprogramme PWS und AIDA wären von Vorteil
• Koordiniertes und planvolles Arbeiten
• Besitz der Führerscheinklasse B
• Selbstständiges, eigenverantwortliches, kosten- und bürgerorientiertes Arbeiten auch bei Zeit- und Termindruck
• Bereitschaft zur Teamarbeit, klare und gewandte Ausdrucksfähigkeit in mündlicher und schriftlicher Form

 

Wir bieten:
• Einen befristeten Arbeitsvertrag
• Eingruppierung und Leistungen nach dem TVöD
• Interessanten, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
• Gleitende Arbeits- und Rahmenzeiten
• Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (Zusatzversorgung)
• Jahressonderzahlung
• Leistungsorientierte Bezahlung (LoB)
• Möglichkeit der Entgeltumwandlung
• Großraumzulage München mit 35 % des Grundbetrages und 100 % des Kinderbetrages (befristet bis zum 31.12.2021)
• Fahrtkostenzuschuss ab dem 11. Kilometer bis zum 50. Kilometer bei einfacher Fahrt (befristet bis zum 31.07.2021)
• Falls nötig und erwünscht Unterstützung bei der Wohnungssuche
• Bewerber/-innen mit Schwerbehinderung werden besonders berücksichtigt

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens zum
18.10.2020
an die
Gemeinde Feldkirchen-Westerham, Personalstelle, Ollinger Str. 10, 83620 Feldkirchen-Westerham.

Gerne können Sie uns die Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail zukommen lassen:
personal@feldkirchen-westerham.de

Bitte beachten Sie, das die Dateien nicht größer als 12MB sein dürfen und die Anhänge nur als PDF-Datei versendet werden.

Bei Fragen dürfen Sie sich jederzeit an die Geschäftsleitende Beamtin Frau Bertozzi
(Tel.: 08063/9703-100) oder die Personalsachbearbeiterinnen Frau Boger (Tel.: 08063/9703-102) und Frau Reitmeyer (Tel.: 08063/9703-114) wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Gemeinde Feldkirchen-Westerham

Ollinger Str. 10 | 83620 Feldkirchen-Westerham
Telefon: 08063 / 9703-0 | Fax: 08063 / 9703-198 | E-Mail schreiben
Hilfe | Impressum | Datenschutzerklärung