Gemeinde

Kinderpfleger und Erzieher (m/w/d)

Die Gemeinde Feldkirchen- Westerham, ca. 11.000 Einwohner im Landkreis Rosenheim, sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt Kinderpfleger und Erzieher (m/w/d)

zwischen 28 Stunden und 39 Stunden in der Woche für ihre gemeindlichen Kindertagesstätten hauptsächlich unbefristet, teilweise in Elternzeitvertretung.

Anforderungsprofil:
• Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Erzieher*in oder Kinderpfleger*in
oder vergleichbar
• Verantwortungsbewusstes, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
• Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern
• Freundliches Auftreten gegenüber Eltern

Wir bieten:
• Eingruppierung und Leistungen nach dem TVöD
• Leistungsorientierte Bezahlung
• Jahressonderzahlung
• Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (Zusatzversorgung)
• Möglichkeit zur Entgeltumwandlung
• Großraumzulage München (bis 31.12.2021: Grundbetrag 35 % und Kinderbetrag 100%; ab 01.01.2022: Grundbetrag 50 % und Kinderbetrag 100 %)
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• 30 Tage Urlaub
• Interessanten, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einem guten Anstellungsschlüssel
• Wenn nötig und gewünscht Unterstützung bei der Wohnungssuche
• Bewerber/-innen mit Schwerbehinderung werden besonders berücksichtigt

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte baldmöglichst an

Gemeinde Feldkirchen-Westerham
Personalstelle, Ollinger Str. 10
83620 Feldkirchen-Westerham

Gerne können Sie uns die Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail zukommen lassen:
personal@feldkirchen-westerham.de

Bitte beachten Sie, das die Dateien nicht größer als 12MB sein dürfen und die Anhänge nur als PDF-Datei versendet werden.

Bei Fragen dürfen Sie sich jederzeit an die Geschäftsleitende Beamtin Frau Bertozzi (Tel.: 08063/9703-100) oder die Personalsachbearbeiterinnen Frau Reitmeyer (Tel.: 08063/9703-102) und Frau Schmädel (08063/9703 -117) wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gemeinde Feldkirchen-Westerham

Ollinger Str. 10 | 83620 Feldkirchen-Westerham
Telefon: 08063 / 9703-0 | Fax: 08063 / 9703-198 | E-Mail schreiben
Hilfe | Impressum | Datenschutzerklärung