Bürger

Thema Corona: Wertstoffhof bleibt geöffnet

Vorläufig bleibt der Wertstoffhof Feldkirchen-Westerham zu den üblichen Zeiten geöffnet (siehe unten).

Es wird gebeten, nur das Nötigste zu entsorgen. Die Einfahrt wird auf fünf Fahrzeuge beschränkt, wodurch es zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Bauhof & Wertstoffhof

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für den gemeindlichen Bau- und Wertstoffhof.

Abgabe von Elektroschrott und Elektrogeräte in haushaltsüblichen Mengen ist seit 24.03.2006 kostenlos.

Kosten für Sperrmüll:
Die Sperrmüllgebühr beträgt 7,50 € je angefangene 0,25 m³. Es können maximal 2 m³ angeliefert werden.

Mengenbeschränkung:
Die Abgabe von Altholz, Altmetall und Grüngut ist kostenlos. Die Abgabe beträgt maximal 1 m³ je Stoffgruppe.

Kontakt Wertstoffhof

Verwertungshof Feldolling - Breitensteinstraße 39 a - Telefon: 08063/6258

Mülltonnen

Mülltonnen können an der Wertstoffsammelstelle (Bauhof, Breitensteinstr. 39 in Feldolling) zu den folgenden Öffnungszeiten umgetauscht oder abgeholt werden: (Das für den Tausch benötigte Formular ist im Rathaus erhältlich. Als Bestätigung ist die Unterschrift des Hauseigentümers notwendig.)

Windelsäcke für Kinder

Wer in seinem Haushalt 2 Kinder unter 3 Jahren hat, erhält von der Gemeinde pro Monat 2 Windelsäcke.
Genaue Informationen erhalten Sie bei Frau Lein (Tel.-Nr. 08063/9703-303)

Zuschuss für die Restmülltonne bei pflegebedürftigen Personen im Haushalt

Bei der Pflege von Personen gibt es oft ein hohes Müllaufkommen. Die Gemeinde gewährt nach Vorlage der entsprechenden Nachweise einen Zuschuss. Ein entsprechender Antrag ist bei Frau Kainzbauer (08063/9703-301) erhältlich.

 

Gemeinde Feldkirchen-Westerham

Ollinger Str. 10 | 83620 Feldkirchen-Westerham
Telefon: 08063 / 9703-0 | Fax: 08063 / 9703-198 | E-Mail schreiben
Hilfe | Impressum | Datenschutzerklärung